HTMI − Harriet Taylor Mill-Institut für Ökonomie und Geschlechterforschung

Seit 2001 bearbeiten Forschende des Harriet Taylor Mill-Instituts für Ökonomie und Geschlechterforschung der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Geschlechterfragen in Wirtschaft, Recht und Verwaltung.

Namensgeberin ist die britische Ökonomin und Vorreiterin der Frauenbewegung Harriet Taylor Mill, die von 1807 bis 1858 lebte. Das HTMI ist das einzige Forschungsinstitut an einer Hochschule in Deutschland, an dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Soziologie, Informatik und Recht diziplinübergreifend zusammenarbeiten.